Aktualisierungen zum HLL 2021

Torsten_Hentsch | 20. Juni 2021

Wir freuen uns, dass die Corona-Inzidenzzahlen in den letzten Wochen deutlich zurück gegangen sind. Damit wird es sehr wahrscheinlich, dass wir im September unseren Holzlandlauf durchführen können. Derzeit planen wir, dass alle Laufstrecken im Wald am Sonnabend, den 11. September 2021 starten (Ausschreibung 2021). Alle Kinderläufe incl. des Zuckertütenlaufs im Stadion werden am darauffolgenden Dienstag, den 14. September ab 17 Uhr durchgeführt. Damit wollen wir erreichen, dass die Teilnahmeranzahl im Stadiongelände begrenzt bleibt..

Neu wird ja auch die 45 km Ultra-Strecke sein! Dabei wird die 22 km Strecke zweimal durchlaufen. Beim Durchqueren des Stadiongeländes zwischen erster und zweiter Runde werden alle Ultras natürlich besonders angefeuert und versorgt.

Wir garantieren euch, sollte wider Erwarten der HLL nicht stattfinden, bekommt ihr eure Startgelder ohne Abzug zurück! Deshalb freuen wir uns, wenn ihr euch bereits in den kommenden Tagen zahlreich beim Laufservice Jena anmeldet (Anmeldung).

Ab diesem Jahr werden wir auch die Form des Finisher-Präsents ändern. Wir planen eine Medaille aus technischer Keramik. Da Hermsdorf ja als Standort für die Fertigung von verschiedenen technischen Keramiken bekannt ist, haben wir uns entschlossen, dies dahingehend zu ändern. Lasst euch überraschen!

Desweiteren wird es wieder eine Firmenwertung geben! Dabei werden alle erlaufenen Kilometer auf den Waldstrecken (5 km, 12 km, 22 km, 45 km) addiert. Die Mannschaften mit den meisten Kilometern werden geehrt. Bitte dazu ein separates Anmelde-Email vorher versenden oder bei der Anmeldung im Stadiongelände vermerken lassen.

Im Stadiongelände erfolgen umfangreiche Baumaßnahmen. Deshalb wird es kleine Änderungen an der Streckenführung geben. Bitte informiert euch bitte kurz der Veranstaltung nochmals dazu auf dieser Seite.

Wir trauern

Torsten_Hentsch | 19. Februar 2021

Am Freitag, den 12. Februar 2021 verstarb unser langjähriges Ehrenmitglied Wilhelm „Willi“ Schaffer mit 84 Jahren. Mit Willi verlieren wir einen lebensfrohen, fröhlichen und vielseitigen Freund. Als Ultraläufer der ersten Stunde schrieb er in Hermsdorf Sportgeschichte. Beginnend mit dem 4. Rennsteiglauf blieb er 25 mal dem Rennsteiglauf auf der Supermarathon-Strecke treu. Bei der DDR-Meisterschaft 1984 im 100 km Lauf in Grünheide bei Berlin belegte er den fünften Platz. Willi war aber noch mehr. Seit dem 1. Holzlandlauf gestaltete Willi erst unser Porzellan- und später die Holzplaketten. Mit vielen Ideen und Anregungen bereicherte er unseren Lauf und mit seinen Radreiseberichten so manchen schönen Abend.

Wir möchten seinen Angehörigen unsere aufrichte Anteilnahme aussprechen.

Willi bei Zieleinlauf zum HLL

Letzte Absprachen

Torsten_Hentsch | 8. September 2020

Es kann losgehen. Heute haben wir die letzte mit den vielen Helfern getroffen. Alle sind eingewiesen wie es am Sonnabend laufen soll. Es sollte also alles klappen. Bis morgen ist die Online-Meldung noch möglich!

Fundstücke 2019

Torsten_Hentsch | 17. September 2019

Liebe Lauffreunde, liebe Lauffreundinnen,

nach dem HLL 2019 sind zwei paar Schuhe und eine Mütze liegen geblieben. Diese befinden sich derzeit beim Hallenwart der Werner-Seelenbinder-Sporthalle. Diese können dort abgeholt werden.

Holzlandlaufstrecke ist vorbereitet!

Torsten_Hentsch | 9. September 2019

Am vergangenen Donnerstag haben wir für euch die kritischen Bereiche auf der Holzlandlaufstrecke für euch präpariert. Nasse Stellen (Ja, die gibt es nach diesem trockenen Sommer!) haben wir mittels Küppeldamm befestigt. Unübersichtliche und unebene Stellen wurden gemäht. Wir freuen uns auf Euch am kommenden Donnerstag.

11 km-Strecke – Wertungstrecke für SaaleCup und TLV-Lauf-Cup

Torsten_Hentsch | 19. Juli 2018

Liebe Lauffreunde, liebe Lauffreundinnen, wir freuen uns, dass die 11 km-Strecke wieder Bestandteil des SaaleCups und neu füe dieses Jahr des TLV-Lauf-Cups sein wird. Wer daran nicht teilnehmen will, dem empfehlen wir die längere, etwas schwerere aber landschaftlich sehr schöne 22 km-Strecke.

Die Anmeldung bei Laufservice Jena ist jetzt eröffnet und ihr könnt fleißig davon Gebrauch machen.

SaaleCup 2018

SaaleCup 2018

TLV-Lauf-Cup 2018

TLV-Lauf-Cup 2018

Erkundungslauf 2018

Torsten_Hentsch | 19. Juli 2018

Nach dem Sturm Friederike wurde im Holzland viel Holz gewurfen. Deshalb haben die Forstbetriebe und Dienstleister in den letzten Monaten sehr viel geleistet! Dafür möchten wir uns erst einmal ganz herzlich bedanken. Leider lässt es sich nicht immer vermeiden, dass die schwere Technik auch Spuren, insbesondere in dem aufgeweichten Waldboden, hinterlässt. Wer will das viel Holz mit Pferden und Muskelkraft heute noch unter Lebensgefahr bergen? Leider ist es auch so, dass nicht immer ausreichende Technik mit Bioölen (nur die darf im naturnahen Wald eingesetzt werden) zur Verfügung steht, um die Strecke zu planieren. Deshalb werden wir in den nächsten Wochen versuchen die Strecke insbesondere nach der Streckenzusammenführung der 11 und 22-km-Strecke einigermaßen belaufbar zu machen. Für die Trailfreunde unter euch ist es sicher eine willkommene Abwechsung – jedoch nicht für alle! Wir möchten aber gern auf der Originalstrecke bleiben und nicht auf die „langweiligen“ breiten Forstweg ausweichen. Wir hoffen, dass ihr Verständnis habt, wenn evtl. einige Abschnitte nicht so topfeben sind wie gewohnt.

Einladung 2018

Torsten_Hentsch | 18. Juli 2018

Liebe Läufer, liebe Läuferinnen, wiedereinmal freuen wir uns euch beim diesjährigen 42. Holzlandlauf in Hermsdorf begrüßen zu können. Nach den Aufräumarbeiten durch die Forstbetriebe sind wieder alle Wege belaufbar. Der Sturm im Januar hatte sehr viele Stellen unpassierbar gemacht. Ihr werdet es sehen, dass in Folge dieses Naturereignisses, einige Wälder recht „zersaust“ aussehen. Dadurch ergeben sich aber jetzt plötzlich ungeahnte Ausblicke auf die das schöne Holzland.

 

 

Erkundungslauf

Torsten_Hentsch | 17. Juli 2017

Gestriger Erkundungslauf auf der 11 km-Strecke des Holzlandlaufes. An dieser Stelle müssen wir noch etwas aufräumen! Gras mähen, Äste beseitigen und die Spuren der Wildschweine etwas glätten. Wir wollen doch, dass die Strecke in Bestzeiten zu bewältigen ist.

Einladung 2017

Torsten_Hentsch | 13. Juli 2017

Wieder rückt der 2. Samstag im September näher. Viele kennen und schätzen unsere landschaftlich schönen und anspruchsvollen Laufstrecken über 5, 11 und 22 km. Wir freuen uns, dass wir wieder mit der 11 km Strecke Wertungslauf im Saalecup sind. Wir bieten aber nicht nur für die schnellen Hirsche eine tolle Veranstaltung, sondern  für die ganze Familie! Für die etwas langsameren die Walkingstrecke über 11 km, für die Kinder die Läufe im Stadion und für die Schulanfänger unseren beliebten Zuckertütenlauf. Noch bleibt Zeit für eine gute Vorbereitung!

Besonders möchten wir auch die Firmen ansprechen! Auf der 11 km-Strecke kann man als Firmenmannschaft starten. Ein tolles Erlebnis mit den Kollegen zu einem bezahlbaren Preis!

Die Organisatoren sind schon im Vorbereitungsmodus. So wurde auf der Laufstrecke schon Maßnahmen getroffen, dass die eine nasse Stelle auf der 11 und 22 km-Strecke dieses Jahr trocken sein wird. Die Plaketten als Souvenier sind in Vorbereitung, die Sponsoren werden wieder angesprochen und und und. Ihr seht also, dass noch genug zu tun ist.